ADAC GT MASTERS
Lausitzring
Tim Zimmermann festigt seinen dritten Platz