ADAC GT MASTERS
Lausitzring
Erst Treppchenplatz, dann Lieblingsstrecke