ADAC GT MASTERS
Lausitzring
„Bin bereit für den Saisonstart“ – Tim Zimmermann

Ende April startet die ADAC TCR Germany in Oschersleben

Nur noch vier Wochen muss Tim Zimmermann aus Langenargen auf den Auftakt der ADAC TCR Germany warten. Der 20-jährige Nachwuchspilot hat sich über den Winter akribisch vorbereitet und ist bereit gemeinsam mit seinem neuen Team Target Competition nach der Krone in der Tourenwagenrennserie zugreifen.

Die ADAC TCR Germany ist in diesem Jahr eine der härtesten Tourenwagenrennserien der Welt. Über 40 Fahrzeuge rollen beim Saisonauftakt in der Motorsport Arena Oschersleben an den Start und lassen diesen zu einem Riesenspektakel werden.

Der Baden-Württemberger Tim Zimmermann kann es kaum erwarten hinter das Lenkrad seines Audi RS3 LMS zu steigen. „Jetzt wird es wirklich Zeit wieder anzugreifen. Mein letztes Rennen war im Oktober. Seit dem habe ich mich akribisch auf die neue Saison vorbereitet und bin bereit“, freut sich der Fahrer der Renngemeinschaft Graf Zeppelin.

Auf der Rennstrecke konnte sich Tim bereits mehrmals auf sein neues Arbeitsgerät, den Audi RS3 LSM, und sein neues Team Target Competition einstellen. „Es macht große Freude mit dem Auto zu fahren. Audi hat es wirklich geschafft einen tollen TCR-Rennwagen zu bauen, ich bin sehr zuversichtlich, dass wir damit konkurrenzfähig sind. Dazu kommt noch die super Arbeit von Target Competition. Das Team hat eine große Erfahrung und nicht umsonst im vergangenen Jahr die Meisterschaft gewonnen“, blickt Tim – der auch in diesem Jahr wieder durch die ifm-Unternehmensgruppe aus Tettnang belgeitet wird – gespannt auf den Startschuss.

Los geht es für die über 40 Tourenwagen-Boliden der ADAC TCR Germany vom 28.-30. April in Oschersleben. Nach den Rennen in der Magdeburger Börde macht die Meisterschaft noch insgesamt sechs Mal auf Rennstrecken in Deutschland, den Niederlanden und Österreich halt. Begleitet wird die ADAC TCR Germany auch in diesem Jahr durch die deutschen Sportsender Sport1 und Sport1+.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden