ADAC GT MASTERS
Lausitzring
Weizenegger GmbH weiter an der Seite von Tim Zimmermann

Bad Wurzacher Holzbauspezialist setzt weiterhin auf TCR-Piloten

Seit 2015 unterstützt die Weizenegger GmbH den Nachwuchspiloten Tim Zimmermann und setzt diese starke Partnerschaft auch in diesem Jahr fort. Geschäftsführer Heinz Weizenegger ist selber großer Motorsport-Fan und freut sich den Nachwuchspiloten in der ADAC TCR Germany zu begleiten.

Es sind weniger als acht Wochen bis in der ADAC TCR Germany die Startampeln auf Grün umschalten. Tim Zimmermann geht für das Meisterteam Target Competition an den Start und freut sich mit der Weizenegger GmbH über die Unterstützung eines weiteren langjährigen Partners. „Auf unserem Raceday 2014 habe ich Heinz Weizenegger kennengelernt und bin stolz solch tolle Förderer zu haben“, sagt Tim Zimmermann.

Geschäftsführer Heinz Weizenegger ist ein großer Motorsportfan und feuerte Tim schon mehrmals direkt an der Rennstrecke an. Manchmal greift er auch noch selber hinter das Lenkrad und gibt auf der Nürburgring Nordschleife Vollgas. „Die Nordschleife ist eine wundervolle Rennstrecke. Ich habe selber 2016 dort meine ersten Runden beim 24h Rennen gedreht und freue mich auf meinen nächsten Einsatz dort“, fährt der 20-jährige fort.

Die Weizenegger GmbH steht für Kompetenz in Holz. Mit über 40 Jahren Erfahrung realisierten die Holzspezialisten mehr als 500 Häuser, dabei ist das Vertrauen zufriedener Kunden die Basis für den Erfolg. In einer über 2.500 Quadratmeter großen Fertigung realisieren die qualifizierten Mitarbeiter nahezu jedes Bauvorhaben.

Für Tim Zimmermann beginnt die neue Saison Ende April (29.-30.04.) in Oschersleben. Gemeinsam mit seinem neuen Team Target Competition absolvierte Tim erfolgreiche erste Tests mit seinem Audi RS3 LMS und zeigt sich begeistert: „Die Zusammenarbeit mit dem Team ist höchst professionell. Wir haben uns schnell auf den neuen Audi eingestellt und blicken mit großen Erwartungen dem Auftakt entgegen.“