ADAC GT MASTERS
Lausitzring
Meisterfeier int. Alpencup: Vizemeister Tim Zimmermann

Der Langenargener Kartsportler Tim Zimmermann wurde am vergangenen Wochenende in Fügen (Zillertal/Tirol) für seinen Erfolg beim internationalen Kart-Alpencup geehrt. Den Pokal und die Urkunde für den Vizemeister in der Klasse der Junioren überreichte Franz Binder.

Das vergangene Jahr war für den 12-Jährigen zunächst als Probejahr gedacht. In Ruhe sollte der Nachwuchspilot seine Erfahrungen sammeln. Das es gleich auf Anhieb so gut läuft, hätte er sich am Anfang des Jahres nicht erträumen lassen.

Bei sechs Veranstaltungen hatte er im Qualifying dreimal die Pole Position eingefahren. In 12 Rennen erreichte er vier Siege, sieben zweite Plätze und einen dritten Rang. Darüber hinaus fuhr er neun schnellste Rennrunden. Eine wirklich tadellose Bilanz.

Der Erfolg ist vor allem der Lohn seines täglichen Sport-Fitness-Programms und von vielen Trainingsrunden auf der Rennstrecke. Dazu kommt die optimale Betreuung durch das Ebert Motorsport aus Bad Grönenbach.

Nach den ersten tollen Erfolgen ist die Motivation für die kommende Saison sehr groß. Tim Zimmermann wird 2009 im Rahmen der ADAC Kart Masters starten. Darüber hinaus ist geplant, dass er als Gaststarter bei der DJKM antritt.

„Ich bin sehr motiviert und kann es kaum erwarten“, so Tim Zimmermann in großer Vorfreude.

Internet: www.tim-zimmermann.com